Führende Embedded-Experten verkünden Partnerschaft

hema & Enclustra kooperieren beim Vertrieb 
FPGA-basierter System-on-Module (SoM) und kundenspezifischer Projektentwicklungen

hema electronic GmbH & Enclustra GmbH haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, welche dem weitreichenden Kundenstamm beider Unternehmen zukünftig nähere Kundenbetreuung, verbesserten technischen Support sowie die zügige Umsetzung von kundenspezifischen Projekten bietet.

Bereits in der Vergangenheit wurde eine gemeinsame Technologieplattform für FPGA basierte Embedded Vision Systeme entwickelt, welche in der Zwischenzeit in mehreren Kundenprojekten erfolgreich zum Einsatz kommt. Im nächsten Schritt ist nun der Ausbau der Vertriebs- und Serviceleistungen für Kunden mit dem neuen Vertriebsbüro in Aalen, Süddeutschland geplant. Der Schweizer FPGA-Spezialist Enclustra wird ab 1. Mai sein breites Produktangebot im Bereich standardisierter FPGA-Module über eine Niederlassung am Standort von hema anbieten. Der schwäbische Spezialist für Embedded Vision bietet bereits seit längerem die Entwicklung von kundenspezifischen Base-Boards basierend auf Enclustra’s breiter Palette an modernen System-on-Modulen (SoM) an, beispielsweise für die analoge Videodatenverarbeitung, optische Inspektionsaufgaben oder für das Rapid Prototyping.

„Mit Enclustra haben wir einen kompetenten Partner und Technologieführer im Bereich der FPGA System-on-Module an unserer Seite, welcher unser Produktangebot vervollständigt. Wir sind bestens aufgestellt um unseren Kunden durchdachte, schlüsselfertige Lösungen anbieten zu können, welche sich in kürzester Zeit rentieren werden“, freut sich Oliver Helzle, Geschäftsführer von hema. "Beide Unternehmen sind führend in Ihren Märkten und ergänzen sich hervorragend mit ihren Produkten und der technischen Expertise.“

„hema’s langjährige Erfahrung in der Bildverarbeitung und Embedded-Systementwicklung sowie die hohe Kompetenz bei der Integration unserer Produkte in zahlreichen gemeinsamen Projekten haben uns bei der Standortwahl überzeugt. Durch die Zusammenarbeit bei der Vermarktung unserer Produkte bieten sich für beide Partner bedeutsame Entwicklungsmöglichkeiten“, ergänzt Roland Paul, Vice President Sales bei Enclustra. „hema‘s große Fachkompetenz bei der Integration von FPGA-basierten Systemen sowie die Nähe zum Markt garantieren einen starken Wettbewerbsvorteil zum Vorteil unserer Kunden.“

Für weitere Informationen besuchen Sie www.hema.de und www.enclustra.com.

Zur Pressemeldung

Zum Seitenanfang