Foto hema im inVISION ePaper 2021-02

Embedded Designplattform: hema in der inVISION

So schnell und einfach kommen hema Kunden zur individuellen Embedded Vision Elektronik: Rechenleistung und Speicherausstattung des  FPGA-basierten SoMs auswählen, benötigte Schnittstellen festlegen und die  Software als Basis für eigene Applikationsentwicklungen spezifizieren. In wenigen Wochen erhalten sie einen individuellen und seriennahen Prototyp ihrer Elektronik, der dann zur Serienreife weiterentwickelt werden kann. 

Alle Details dazu lesen Sie im inVISION ePaper 01/2021: Zum PDF
Mehr Informationen zur hema Embedded Vision Plattform: Zur Webseite
 

Zum Seitenanfang