hema auf der embedded world 2019

15.02.2019 17:07

Embedded vision at its best!

Embedded vision at its best!

Die ganze Welt der eingebetteten Systeme – hema auf der embedded world

hemɑ electronic ist als Gast am Stand seines Kooperationspartners, dem Schweizer FPGA-Spezialisten Enclustra, auf der internationalen Weltleitmesse für Embedded-Systeme, der embedded world, vom 26.-28. Februar 2019 in Nürnberg vertreten.

Der Elektronikspezialist aus Aalen präsentiert das Embedded Vision Board (EVB) mit skalierbaren FPGA-Modulen, das es ermöglicht, neue Features im Bereich der Bild-, Daten- und Signalverarbeitung kostengünstig und ohne lange Standzeiten in Bestandsanlagen zu integrieren. Das Stichwort hierfür lautet „Retrofit“.

Besuchen Sie uns auf der embedded world 2019 in Nürnberg am Stand 4A-121 unseres Partners Enclustra in Halle 4A und sprechen Sie mit uns über Ihre Projekte!

hema electronic und Enclustra sind im Herbst 2018 eine langfristig angelegte Allianz eingegangen. Ziel dieser Technologiepartnerschaft ist es, basierend auf den Kernkompetenzen beider Unternehmen, optimale und kompetitive kundenspezifische Lösungen für embedded systems anzubieten. Dazu bauen die beiden Systempartner gemeinsam Know-how auf und optimieren den Entwicklungsablauf hin zu einem schnellen Time-to-Market.

Schwerpunktthemen der jährlich stattfindenden Weltleitmesse, die im Jahr 2018 mehr als 32.000 Fachbesucher zählte, sind die Sicherheit elektronischer Systeme, verteilte Intelligenz, das Internet der Dinge und Lösungen für Zukunftsthemen wie E-Mobility und Energieeffizienz. Mehr als 1.000 Aussteller präsentieren den neuesten Entwicklungsstand bei Embedded-Technologien, von Bauelementen, Modulen und Komplettsystemen über Betriebssysteme und Software, Hard- und Softwaretools bis zu Dienstleistungen rund um Embedded-Systeme.







<- Zurück zu: Aktuelles