Die Konfigurationsoberfläche

Webserver-basierend werden seelectorLUX HD LED-Linienlichter ganz einfach mit einem Browser (PC, etc) konfiguriert, angezeigt oder in eine existierende Maschinensteuerung eingebunden. Bei Integration in ein Netzwerk mit Internetverbindung kann auch ein Remote Management durchgeführt werden.

Das User Interface

zur Intensitätsregelung regelbares Längsprofil
(LED-Einheiten von 6,25 cm Breite können geregeltwerden,
um Inhomogenitäten z.B. der Kamera an den Rändern auszugleichen)

  • Speichern / Laden von Längsprofilen
  • Netzwerkkonfiguration
  • Statusanzeige mit Alarm und Temperatur

 

 

Screenshot der Weboberfläche zur Steuerung der seelector LUX HD:
Screenshot der Weboberfläche zur Steuerung der seelector LUX HD: zeigt die Einstellungen der einzelnen Leuchtsegmente zur Regelung der Lichtstärke
Screenshot der Weboberfläche zur Steuerung der seelector LUX HD: zeigt die Konfiguration der externen Signale