Intelligenter Controller

Vier individuell anpassbare Profile erlauben dem Kunden die Prüfung von verschiedenen Materialien oder Fehler, ohne die Performance des LED-Systems verändern zu müssen.

Der leistungsstarke integrierte Controller bietet standardmäßig eine Eigendiagnose des gesamten LED-Systems inklusive Helligkeits- und Temperaturanzeigen. Teil dieser Eigendiagnose ist eine Notausschaltung, die verhindert, dass das LED-System überlastet wird. Das garantiert eine lange LED-Lebensdauer. Das integrierte Logbuch macht es Einfach, bei Fehlermeldungen und eventuellen Performanceänderungen die Ursache zu finden.

Auch kundenspezifische Wünsche wie Blitzfunktion oder ein Kommandointerpreter können durch hema electronic realisiert werden.

  • Steuerung: DIG I/O oder Webserver
  • 4 Lichtprofile an Bord
  • Fehlerspeicher
  • Notaus bei Übertemperatur
  • Helligkeitsanzeige
  • Trigger bis 20 kHz
  • Logbuch für Service

Zusätzliche kundenspezifische Entwicklungsmöglichkeiten
für die seelectorLUX Serie

  • Blitzfunktion
  • Profilsequenzer
  • Kommandointerpreter

Die Technologieplattform von hema electronic bietet Ihnen als Kunden zudem die Möglichkeit jegliche LED (auch UV und IR) Beleuchtungen für Ihre Applikation entwickeln zu lassen.

Grafische Darstellung der Funktionsweise des in die seelector LUX HD integrieren Controllers