WIG-Schweißen mit hema Schweißkameras

Schweißprozess-Visualisierung am Beispiel WIG-Schweißen


Die WIG-Anlage

von Schiller-Apparatebau ist ein anschauliches Beispiel für
die Überwachung eines Schweißvorgangs.


ROI (Region of Interest)

Hier wird eine Längsnaht an einem dünnwandigen Edelstahlrohr
mit einem Schweißautomaten geschweißt. Das Rohr ist zwischen
zwei Führungen eingezogen. Die Schweißstelle selbst wird in
einem markierten ROI (Region of Interest) besonders ausgewertet.


WIG-Handschweißen

an nicht einsehbarer Stelle in einem Teilchenbeschleuniger.
Die Sicht auf die Schweißstelle ist wegen des komplexen
Aufbaus des Werkstücks nur mit der Kamera möglich.


Schweißen von Titanblech

im Chemie-Behälterbau. Der Roboter schweißt an nicht
zugänglicher Stelle. Der Schweißmeister lobt: "Diese
Weltklasse-Bilder bringen uns eine ungeheure Arbeitserleichterung".

Beispielbild vom WIG-Edelstahl-Schweissen aufgenommen mit der seelector ICAM weld

Ansprechpartner im Vertrieb

Jürgen Koch

+49 7361 9495-22
E-Mail: sales(at)hema.de